Zauberhafte Märchenstadt Marrakesch
Exklusivangebot

Zauberhafte Märchenstadt

Vier unvergessliche Tage mit Lufthansa Private Jet in Marrakesch

Marrakesch bezaubert: Legendär sind die Stadtpaläste in der verwinkelten Medina, die großzügigen Gärten der früheren Almohaden-Herrscher, die Musiker, Wahrsager und Schlangenbeschwörer auf dem zentralen Platz Djemaa el Fna. Die „Perle des Südens“, wie Marrakesch gerne genannt wird, scheint wie ein nicht enden wollendes Festival der Sinne.

Als edle Oase der Ruhe inmitten von Marrakeschs kreativer Magie bietet sich das Riad El Fenn an: Die Londoner Galeristin Vanessa Branson hat hier einen der traditionellen marrokanischen Stadtpaläste in ein traumhaftes Luxushotel verwandelt. Abends lädt die Dachterasse zum Candlelight-Dinner, noch deutlich höher hinaus geht es bei einer Fahrt im Heißluftballon – sogar die Gipfel des Atlas lassen sich am Horizont erkennen. Das nordwestafrikanische Gebirge ist auch Ziel unserer Helikopter-Exkursion. Das Luxushotel Kasbah Tamadot lädt zum exklusiven Empfang beim Bergdorf Asni, anschließend bittet der bekannte Jazzmusiker Till Brönner zum Privatkonzert. Verschiedene Privatführungen und exklusive Diners runden das Programm dieser viertägigen Reise ins Märchenland ab.

Ein Angebot von Windrose Finest Travel in Kooperation mit Lufthansa First Class.*

(*) Alleiniger Vertragspartner bei Buchung dieses Angebots ist Windrose Finest Travel.

Mitten in Marrakeschs Medina liegt das Luxushotel Riad El Fenn. Die Magie der Altstadt setzt sich im Inneren des klassischen Stadtpalastes fort, zugleich schirmt das Haus seine Besucher aber auch gegen den Lärm der Welt ab. Gäste können sich hier erholen, zurückziehen und inspirieren lassen, etwa im Innenhof mit seinen Gärten, oder auf der Dachterrasse, die vor allem abends einen ganz eigenen Charme entfaltet. Entspannung versprechen marmorne Swimmingpools und verschiedene Spa- oder Hammam-Anwendungen.

Vanessa Branson, eine renommierte Galeristin aus London, hat mit ihrem feinen ästhetischen Gespür das Riad El Fenn geprägt. Die Gebäude, die sich beim Kauf noch in bemitleidenswertem Zustand befanden, faszinieren heute wieder durch traditionell marrokanischen Chic und liebevoll gestaltete Details. Akzente setzt Branson, die auch die Marrakesch Biennale begründete, zudem mit hochkarätigen Kunstwerken aus ihrer eigenen Sammlung, die sie klug im ganzen Haus platziert hat.

Tag 1:
Flug im Privatjet (Small Size) von Lufthansa Private Jet ab Deutschland nach Marrakesch. Privattransfer in die Altstadt, dort Check-in im charmanten Luxushotel Riad El Fenn (für drei Übernachtungen mit Frühstück). Geführter Spaziergang durch die Altstadt/Medina und über den Djemaa el Fna, abends Candlelight-Dinner auf der Dachterrasse des Hotels.

Tag 2:
Morgens Champagner-Reception und Fahrt mit dem Heißluftballon über Marrakesch. Anschließend Privatführung durch den Jardin Majorelle und Cocktail-Reception in einer Galerie.

Tag 3:
Helikopter-Exkursion ins Atlas-Gebirge, dort Lunch im Luxushotel Kasbah Tamadot. Anschließend bittet der bekannte Jazzmusiker Till Brönner zum Privatkonzert. Rückflug nach Marrakesch, wo entweder im Edel-Restaurant bô&zin oder im Palais Soleiman diniert wird.

Tag 4:
Zeit zur freien Verfügung. Privattransfer und Rückflug im Privatjet (Small Size) von Lufthansa Private Jet ab Marrakesch nach Deutschland.

Termine:
Frühjahr und Herbst 2015

Preisbeispiel pro Person im Doppelzimmer:
Ab 51.600 Euro bei vier Teilnehmern, 97.800 Euro bei zwei Teilnehmern (beispielsweise für eine Reise ab/bis München)

Kontakt:
Sie erreichen Ihren persönlichen Reiseplaner von Windrose Finest Travel unter:
Tel: 030 / 201721–50 (Mo–Fr von 9 –18 Uhr)

E-Mail: lh-concierge@windrose.de

Bitte beachten:
Für alle Reiseangebote gelten die Windrose AGB‘s. Zusätzlich gelten geänderte Anzahlungs-/ Stornostaffeln sowie folgende Zusätze: Vorbehaltlich Verfügbarkeiten und Bestätigung durch die Leistungsträger, sowie explizit der Bestätigung der VIP-Treffen und Persönlichkeiten. Terminänderungen vorbehalten. Preisanpassungen sind möglich und bleiben ausdrücklich vorbehalten, da abhängig von der tatsächlich besuchten Veranstaltung/ Event/ Filmverleihung. Preisbeispiele für Reisen mit Lufthansa First Class ab dem günstigsten deutschen Flughafen.

Kontakt & FAQ