Zwischen glanzvollen Flagship-Stores, raffinierten Konzeptläden und Boutiquen für Insider: In der Metropole am Hudson River tobt das Leben
Exklusivangebot

Weihnachtsshopping in New York

Zwischen glanzvollen Flagship-Stores, raffinierten Konzeptläden und Boutiquen für Insider: In der Metropole am Hudson River tobt das Leben

Wer einmal in New York war, den lässt die Stadt nicht mehr los. Rund um die Uhr tönen die Ambulanzen in der Ferne, zischend entweicht im Winter der Dampf aus den Kanaldeckeln, und abends verwandeln sich die Wolkenkratzer in ein unvergleichliches Lichtermeer. In der Weltmetropole New York verdichten sich Stimmung, Licht und Lärm zu einem ganz speziellen Lebensgefühl, das Künstler und Unternehmer aus aller Welt anzieht.

In New Yorks Museen hängt die großartigste Kunst, in den Konzertsälen spielen die besten Musiker – und dass diese pulsierende Stadt auch über die schönsten Geschäfte verfügt, weiß man nicht erst seit Audrey Hepburn im Morgengrauen ihr Frühstück vor den glitzernden Auslagen von Tiffany eingenommen hat. Nirgendwo sonst wird wohl die Kunst der Schaufensterdekoration so gepflegt wie in den Auslagen auf der Fifth Avenue. Kaufhäuser wie Bergdorf Goodman, Barneys oder Saks laufen in der Vorweihnachtszeit zur Hochform auf. Daneben locken das bunte SoHo sowie das Meatpacking District, das mit seinem rauen Charme und den Boutiquen aufstrebender Designer wie die eigenwillige kleine Schwester der Fifth Avenue wirkt. Die Vielfalt der Einkaufsmöglichkeiten ist schier überwältigend – wo sollte man seine Weihnachtseinkäufe besser erledigen können, wo wollte man es lieber tun?

Wenn Sie genug haben vom Shoppen und Sightseeing, ziehen Sie sich einfach in Ihr Hotel zurück und genießen den Blick auf den Central Park – vielleicht liegt ja schon der erste Schnee und Sie können die Kinder beim Schlittenfahren beobachten.

Das Time Warner Center gehört zu den kühnsten Architekturprojekten im neuen Jahrtausend. Im Jahr 2003 eröffnet, stehen die 230 Meter hohen, transparenten Zwillingstürme auf einem trapezförmigen Sockel, der sich um das Rondell am Columbus Circle schmiegt. Das Mandarin Oriental Hotel residiert in den oberen Etagen des Gebäudes. Um New York in all seinen Facetten zu erkunden, gibt es wohl kaum einen besseren Ausgangspunkt. Die Stadt liegt den Hotelgästen zu Füßen: Von ihren Suiten und Zimmern, alle mit raumhohen Fenstern ausgestattet, genießen Sie einen fulminanten Ausblick auf den Central Park. Die Fifth Avenue, Broadway und Lincoln Center sind nur wenige Gehminuten entfernt.

Dass man sich im New Yorker Haus der südostasiatischen Hotelgruppe so gut von der Hektik der Stadt erholen kann, ist – neben dem modernen Luxus – vor allem den orientalischen Einflüssen zu verdanken. Überall auf der Welt ist Mandarin Oriental berühmt für seine klare Ästhetik und die Liebe zum Detail. Das ist auch den anspruchsvollen New Yorkern nicht entgangen: Sie treffen sich gerne im Restaurant Asiate, um mit Blick auf die Skyline ihren Lunch einzunehmen, oder buchen eines der Treatments im vielfach ausgezeichneten Spa. Bei einer Stunde Thai-Yoga mit Blick auf den Hudson River oder bei der Massage in der VIP-Spa-Suite mit Feuerstelle und privater Dampfdusche kann man sich wunderbar von einem Tag im pulsierenden Manhattan erholen.

Tag 1:
Flug nach New York und Limousinen-Transfer ins Mandarin Oriental am Central Park.

Tag 2:
Ihr Reiseleiter holt sie vormittags im SUV ab und zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten Manhattans: Brooklyn Bridge, Empire State Building, Times Square, Ground Zero … Anschließend genießen Sie die fantastische Skyline New Yorks bei einem Rundflug mit dem Helikopter. Nachmittags bietet sich ein Einkaufsbummel über die legendäre Fifth Avenue an. Wenn Sie am Abend die Metropolitan Opera oder die Carnegie Hall besuchen möchten, besorgen wir Ihnen gerne Karten.

Tag 3:
Am Vormittag zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter die unbekannteren Seiten New Yorks: Greenwich, Harlem und Chelsea, anschließend Lunch in der Grand Central Oyster Bar. Am Abend erwartet Sie ein Gourmet-Menü im Restaurant Gordon Ramsay at the Maze.

Tag 4:
Ein persönlicher Shopping-Guide bringt Sie vier Stunden lang zu den angesagten Boutiquen der Stadt, die Einkaufstaschen können Sie bequem in der Limousine lassen.

Tag 5:
An ihren letzten Tag können sie die Stadt auf eigene Faust erkunden, noch einige Einläufe machen oder sich im exquisiten Spa Ihres Hotels verwöhnen lassen. Danach geht es mit der Limousine zum Flughafen.

Tag 6:
Ankunft in Deutschland

Termine:

Preisbeispiele pro Person im Doppel:

Kontakt:
Sie erreichen Ihren persönlichen Reiseberater unter:
Tel: 040 / 31777327

E-Mail: firstclass@golfreisen-hotels.de

*Helikopter-Transfers finden nur bei geeigneten Wetterbedingungen statt

 Bitte beachten: Für alle Reiseangebote gelten die AGB der Proscott Golftours GmbH. Preisanpassungen, Programm- und Terminänderungen vorbehalten. Zusätzlich gelten geänderte Anzahlungs-/Stornostaffeln sowie folgende Zusätze: Vorbehaltlich Verfügbarkeiten und Bestätigung durch die Leistungsträger, sowie explizit der Bestätigung der VIP-Treffen und Persönlichkeiten. Terminänderungen vorbehalten. Preisanpassungen sind möglich und bleiben ausdrücklich vorbehalten, da abhängig von der tatsächlich besuchten Veranstaltung/Event/Filmverleihung. Preisbeispiele für Reisen im Privatjet von Lufthansa Private Jet gelten im Small Size und ab dem günstigsten deutschen Flughafen.

Kontakt & FAQ