Ganz Asien an einem Ort: Eine exklusive Woche in der Metropole der Gegensätze
Exklusivangebot

Die Löwenstadt Singapur

Ganz Asien an einem Ort: Eine exklusive Woche in der Metropole der Gegensätze

Singapur ist ein ganz besonderer Schmelztiegel. Die malaysischen, chinesischen und indischen Vorfahren haben nicht nur einen bunten Mix aus Sprachen und Religionen hinterlassen, sondern auch den Nährboden für ein buntes Crossover aus den verschiedenen kulinarischen Traditionen Asiens.

Die kulturelle Vielfalt spiegelt sich auch in den ethnischen Vierteln der Stadt: das malaysische Kompong Glam, die muslimische Arab Street und natürlich Little India mit seinen Gold- und Gewürzgeschäften.

Für den ersten Abend in dieser herrlichen Stadt empfiehlt sich die Gartenterrasse des Restaurants Flutes of the Fort, ein aufwendig restaurierter Kolonialbau in der Nähe des Nationalmuseums. Der Singapore Flyer, das größte Riesenrad der Welt, liegt nicht weit entfernt: Aus der klimatisierten Großkabine lässt sich, mit einem Glas Champagner in der Hand, der Blick über die glitzernde Fünf-Millionen-Metropole ausgezeichnet genießen – bevor man sich vom Nachtleben mit unzähligen Bars und Clubs vereinnahmen lässt.

Wer ein bisschen Ruhe braucht vom Trubel, dem sei das exklusive Wellness-Spa Kenko ans Herz gelegt – hier gibt es die wohl beste Fußreflexzonenmassage der Stadt. Besonders stolz ist der Wohlfühl-Tempel auf seinen besonderen Massage-Stil, eine Mischung aus chinesischen und westlichen Techniken. Typisch Singapur: Aus dem Zusammenprall der Kulturen entsteht Neues.

Ein Angebot von Windrose Finest Travel in Kooperation mit Lufthansa Private Jet

Der Name Fullerton ist in der Geschichte Singapurs fest verankert: Von 1826 bis 1830 war der Schotte Robert Fullerton erster Gouverneur der Britischen Kolonien Straights Settlements, zu denen auch Singapur gehörte. Das Fullerton Building wurde 1809 im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-Jährigen Bestehen Singapurs erbaut. Nach einer wechselvollen Geschichte – das Gebäude beherbergte unter anderem das General Post Office, ein Krankenhaus und das Marine-Institut der britischen Besatzer – kam es 2001 erstmals zur Eröffnung eines Hotels in dem neoklassizistischen Bau.

2010 kam direkt daneben der Neubau des Fullerton Bay Hotels hinzu: ein glamouröses Stadthotel direkt am Wasser der Marina Bay. Die bodentiefen Fenster der 98 schallisolierten Zimmer gewähren einen atemberaubenden Blick auf die Stadt, das Interieur mit seinen Leder-, Chrom- und Rosenholz-Akzenten wirkt mondän und modern zugleich. Vier Restaurants und das tropisch bepflanzte Dach mit Infinity-Pool machen das Fullerton Bay zu einer Oase mitten im Central Business District. Design und Service des Hauses brachten ihm bereits zahlreiche Auszeichnungen ein – zuletzt ernannte es das Business Traveller Magazine zum „Best Boutique Hotel in Asia Pacific“.

Tag 1: Anreise mit Lufthansa First Class von Deutschland nach Singapur.

Tag 2: Ankunft in Singapur; Empfang und Limousinen-Transfer zum Hotel Fullerton Bay, vier Übernachtungen im Premier Bayview Room. Im Hotel erwartet Sie bereits ein vom Butler eingelassenes heißes Bad, anschließend Willkommensdinner im Restaurant Flutes at the Fort.

Tag 3: Kochkurs im ToTT Kitchen Wonderland, nachmittags Stadtrundfahrt im offenen Doppeldecker-Bus, anschließend Fußmassage im Spa Kenko. Abends River Cruise und Spaziergang zum Boat Quay, anschließend Dinner im Restaurant Indochine Waterfront.

Tag 4: Fahrt mit der Limousine zur südlichen Teilinsel Sentosa, von dort aus Bootsfahrt zu vorgelagerten Inseln; Mittagessen an Bord. Nachmittags Tour mit der Fahrradrikscha durch Little India, Kompong Glam und die muslimische Arab Street. Fahrt mit dem Singapore Flyer (größtes Riesenrad der Welt) in klimatisierter Privatgondel bei Sonnenuntergang und einem Glas Champagner. Gala-Dinner im Restaurant Halia im Botanischen Garten.

Tag 5: Besuch des berühmten Tiong Bahru Food Market. Nach einem frühen Dim-Sum-Mittagessen steht die Zeit zur freien Verfügung – vielleicht zum Shopping in einer der riesigen Malls der Stadt? Nachmittags High Tea im Tiffin Room des legendären Raffles Hotel. Abendcocktails im Dempsay Hill; Dinner im Restaurant Don Quijote. Gegen 20 Uhr Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Tag 6: Transfer mit der Limousine zum Flughafen und Rückflug mit Lufthansa First Class.

Reisezeitraum:
01.10.15-28.02.16

Kontakt & FAQ