Kooperation

Bewegte Kunst

Erstmals öffentlich zu sehen: Das neue Werk des Fotokünstlers Mayk Azzato. Die vielen prominenten Gäste der exklusiven Eröffnungsfeier waren begeistert

Jetzt entdecken

Unter großem Applaus der über 800 geladenen Gäste – darunter reichlich Prominenz aus Kunst, Kultur und Wirtschaft – wurde die Ausstellung INSIGHTS am 26. Februar feierlich eröffnet. Über den roten Teppich schritten auch viele deutsche Stars, die ihre eigenen Porträts bestaunen konnten. Darunter die Schauspieler Sky du Mont, Ralf Bauer, Simone Thomalla, Sophia Thomalla, Fernanda Brandao und der Sänger Marc Terenzi. Ebenfalls mit dabei: etliche Gäste von Lufthansa First Class und Private Jet, die sich vorab für das exklusive Event registrieren konnten.

Außergewöhnlich ist auch der Rahmen des Pre-Opening-Events und der dreiwöchigen Ausstellung: das Möbelhaus KARE Kraftwerk in München. Das ehemalige Heizkraftwerk entwickelt mit dem Mix aus Trafos, Stahlbeton und modernen Möbeln einem besonderen Industrial Chic. Dort konnten die Werke des international bekannten Fotokünstlers und Regisseurs Mayk Azzato originell in den Raum integriert werden. Moderiert wurde die Veranstaltung von Jennifer Knäble, anschließend feierten die Gäste ausgelassen bis spät in die Nacht zu den Beats von DJane Giulia Siegel.

Riad Kaiss, Boutique Hotel, Marrakesch, Lufthansa PrivateJet

Noch bis zum 22. März 2015 gewährt INSIGHTS Einblicke in das Werk des international bekannten Fotokünstlers Mayk Azzato. Im Mittelpunkt: die eigens für diese Ausstellung geschaffene fünfteilige Fotoserie MOVEMENTS. Der italienische Fotograf und Regisseur gilt als ein besonders vielseitiger Vertreter seiner Zunft: er ist nicht nur für seine Porträts von Stars aus Film, Sport und Politik bekannt, sondern auch für seine Mode-Fotos und Landschaftsmotive.

Oscar-Preisträger Kevin Costner, Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger, Box-Champion Vitali Klitschko oder US-Rapper Snoop Dogg – die Liste außergewöhnlicher Menschen, die Mayk Azzato bereits porträtierte, ist lang. Azzatos Ehrgeiz ist ungebrochen: Der Dalai Lama, Madonna, Robert De Niro und Clint Eastwood fehlen ihm noch, sagt der Fotograf. Zu den 90 gezeigten Werken gehören auch übergroße Schwarz-Weiß-Aufnahmen aus New York City und Los Angeles, farbige Arbeiten aus Cannes – und viele weitere Motive aus dem Azzato-Archiv, die der Künstler selbst für diesen Anlass zusammengestellt hat.

Lufthansa, PrivateJet, Insights, Mayk Azzato

Es ist nicht das erste Mal, dass Mayk Azzato und Lufthansa zusammen arbeiten. Bereits im Herbst 2014 entstand eigens für Ausstellung INSIGHTS die fünfteilige Fotoserie MOVEMENTS. „MOVEMENTS stellt inszenierte Augenblicke zum Thema Bewegung dar, widmet sich Menschen, Reisen und Fortbewegung“, erklärt der Künstler. Protagonisten der Fotoserie sind dieSchauspieler Sky du Mont und Julia Dietze. „Das Timing passte perfekt zum zehnjährigen Bestehen von Lufthansa Private Jet“, so Mayk Azzato. Der dazugehörige Behind-the-scenes-Film wurde ebenfalls erstmals auf dem Pre-Opening-Event in einer Video-Installation präsentiert.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 22. März 2015 täglich im KARE Kraftwerk, Drygalski-Allee 25, 81477 München. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10.00 bis 20.00 Uhr, sonntags 13.00 bis 17.00 Uhr.

Kontakt & FAQ