Auszeit unter Palmen
Exklusivangebot

Auszeit unter Palmen

Genießen Sie sieben Tage lang karibische Lockerkeit auf der Bahamas-Insel Paradise Island

Weiße Sandstrände, hochgewachsene Palmen und ein Himmel wie gemalt – die sonnenverwöhnte Schönheit der Bahamas zieht die Menschen seit Jahrhunderten in ihren Bann.

Der Seefahrer und Entdecker Christoph Kolumbus schwärmte von der unangetasteten, üppigen Natur des fremden Landes, die ihn nach der langen Seefahrt empfing. Der Schriftsteller Ernest Hemingway angelte hier und genoss die Ruhe und Abgeschiedenheit als Inspirationsquelle für seine Werke. Heute sind es vor allem Hollywood-Stars und andere Prominente, die auf den Inseln ihr ganz privates Paradies suchen. Wer es sich leisten kann, zieht in eine hübsche Strandvilla in der Nachbarschaft von Lenny Kravitz oder macht es wie Johnny Depp: Nach dem "Fluch der Karibik"-Dreh kaufte er sich hier sein eigenes kleines Piratennest: die Insel Little Halls Pond Cay.

700 Inseln umfasst das Gebiet südöstlich der Vereinigten Staaten, nur 30 davon sind bewohnt. Auf New Providence liegt die Hauptstadt Nassau, dort trifft weltgewandter Glamour auf karibische Lebensfreude. Der historische Stadtkern besticht durch eine bunte Mischung aus prächtigen Bauwerken aus der Kolonialzeit, zeitgenössischen Kunstgalerien, exklusiven Boutiquen und einem höchst lebendigen Nachtleben.

Pure Entspannung winkt dagegen auf der angrenzenden Schwesterinsel Paradise Island. Das 6,5 Kilometer lange und gerade mal 800 Meter breite Eiland macht seinem Namen alle Ehre: Bei einer Durchschnittstemperatur von 26 Grad und ellenlangen Sandstränden fällt es leicht, abzuschalten und sich dem süßen Nichtstun hinzugeben.

Direkt an der Küste von Paradise Island schmiegt sich das Anwesen des One&Only Ocean Club in eine 14 Hektar große, von französischen Schlossgärten inspirierte Landschaft. Vor der Tür liegt ein puderzuckerweißer Sandstrand, dahinter glitzert das azurblaue Meer in der Sonne. Eine bessere Lage ist schwer zu finden.

Kein Wunder, dass der luxuriöse Bau seit einem halben Jahrhundert zu den exklusivsten Unterkünften der Bahamas gehört. Auf der glamourösen Eröffnungsfeier 1962 tanzten Berühmtheiten wie Zsa Zsa Gabor und der Medienmogul William Randolph Hearst neben zahlreichen Adeligen und Diplomaten.

Bis heute hat sich die Unterkunft ihren Charme bewahrt. Internationale Besucher schätzen die Architektur und das elegante Interieur, die den Glanz der alten Welt gekonnt mit bahamaischen Flair und modernen Elementen verbinden. Auch die Filmindustrie reizte das tropische Luxusresort: 2006 verschlug es Geheimagent James Bond in das 5-Sterne-Haus, die edle Library Lounge wurde in "Casino Royale" zur Kulisse für ein Pokerduell mit dem Verbrecher Dimitrios.

Tag 1: Nonstop-Flug mit Lufthansa First Class von Deutschland nach Miami, Weiterreise mit Lufthansa Private Jet nach Nassau. Privater Transfer zum 5-Sterne Resort One&Only Ocean Club auf Paradise Island, wo Sie 5 Übernachtungen im Luxury Beach Front Room mit Frühstück genießen werden.

Tag 2 – 5: Zeit zur freien Verfügung. Entdecken Sie die Insel auf eigene Faust oder genießen sie das breite Freizeitangebot des One&Only Ocean Club.

Der weiße Sandstrand lädt zu langen Spaziergängen ein. Nutzen sie den Atlantik für diverse Wassersportarten oder baden Sie im clubeigenen Pool.

Passionierte Golfer lockt der von PGA-Profi Tom Weiskopf konzipierte, spektakuläre Turniergolfplatz.

Fitnessbegeisterte finden sich beim morgendlichen Yoga-Unterricht am Strand, im exzellent ausgestatteten Trainingsraum oder auf einem der sechs Tennisplätze wieder.

Für die Entspannung danach wird in den privaten, balinesisch inspirierten Behandlungsvillen des One&Only Spa gesorgt.

Im Restaurant Dune lädt Sternekoch Jean-Georges Vongerichten zu französisch-asiatischen Köstlichkeiten. Wie wäre es im Anschluss mit einem Drink in der eleganten Library Lounge mit Blick auf das Meer? Von hier aus lässt sich ein fantastischer Sonnenuntergang beobachten.

Tag 6: Privater Transfer zum Flughafen Nassau, Rückflug mit Lufthansa Private Jet nach Miami und anschließend mit Lufthansa First Class nonstop zurück nach Deutschland.

Tag 7: Ankunft in Deutschland

Preisbeispiel pro Person im Doppelzimmer:
ab 20.990 € bei zwei Reisenden

Kontakt:
Sie erreichen Ihren persönlichen Reiseplaner von Windrose Finest Travel unter:
Tel: 030 / 201721–50 (Mo–Fr von 9 –18 Uhr)

E-Mail: lh-concierge@windrose.de

Bitte beachten:
Für alle Reiseangebote gelten die Windrose AGB‘s. Zusätzlich gelten geänderte Anzahlungs-/ Stornostaffeln sowie folgende Zusätze: Vorbehaltlich Verfügbarkeiten und Bestätigung durch die Leistungsträger, sowie explizit der Bestätigung der VIP-Treffen und Persönlichkeiten. Terminänderungen vorbehalten. Preisanpassungen sind möglich und bleiben ausdrücklich vorbehalten, da abhängig von der tatsächlich besuchten Veranstaltung/ Event/ Filmverleihung. Preisbeispiele für Reisen mit Lufthansa First Class ab dem günstigsten deutschen Flughafen.

Kontakt & FAQ