Lufthansa First Class & Lufthansa Private Jet

Für Ihren Miet- oder Privatwagen: Valet Parking Service

Schon die Ankunft am Flughafen soll für Sie so einfach und angenehm wie möglich sein. Am First Class Terminal Frankfurt bieten wir Ihnen deshalb einen Valet Parking Service für Miet- oder Privatwagen. Für den Weitertransport Ihres Gepäcks ist natürlich gesorgt. So beginnt Ihr Flug gleich mit einem First Class Gefühl. Mehr Informationen zum Valet Parking Service erhalten Sie hier.

Lufthansa First Class & Lufthansa Private Jet

Individuelle Betreuung:
Ihr Personal Assistant

Nicht auf die Uhr schauen müssen. Sich nur um das kümmern, was einem wichtig ist. Das gute Gefühl genießen, dass sich an vielen Flughäfen außerhalb Europas Personal Assistants um Ihre persönlichen Bedürfnisse kümmern. Als First Class Gast befinden Sie sich zu jedem Zeitpunkt Ihrer Reise im Mittelpunkt unserer umfangreichen Services.

An vielen Flughäfen weltweit* empfängt Sie nach der Landung ein Personal Assistant und begleitet Sie zur Gepäckausgabe.

*außer in Europa, Jeddah, Luanda und Riad

Sofern es behördliche Bestimmungen zulassen, werden Sie auch durch Sicherheits- und Passkontrollen begleitet.

Sie werden persönlich über Anschluss-Gates und Lounges informiert, wenn Sie auf einem außereuropäischen Flughafen umsteigen.

Muss aufgrund von Flugänderungen vorab etwas organisiert werden, wird das bereits erledigt, wenn Sie noch über den Wolken sind.

Mehr zum Personal Assistant
  • Bei Abflug erwartet Sie ein Personal Assistant am First Class Check-in. Reisende nach Frankfurt und München erhalten zusammen mit der Bordkarte eine Broschüre mit allen Informationen rund um die dortigen First Class Angebote.
  • Auf Wunsch begleitet der Personal Assistant Sie auf schnellstem Weg durch die Sicherheits- und Passkontrolle (sofern es die behördlichen Bestimmungen zulassen), in die Lounge oder direkt ans Abflug-Gate.
  • Wird ein Lufthansa oder SWISS Langstreckenflug mit einem Lufthansa Private Jet Flug kombiniert, sorgt der Personal Assistant in Zusammenarbeit mit den Hub Control Centern für eine reibungslose Koordination – inklusive Limousinen-Transfer zwischen Privat-Jet und Lounge.
  • Falls Sie kurzfristige Änderungen im Rahmen Ihres Lufthansa Private Jet Flugs wünschen, wird sich der Personal Assistant direkt um Ihr Anliegen kümmern.
 

Lufthansa First Class & Lufthansa Private Jet

First Class Terminal Frankfurt:
1.800 qm für stilvolles Verweilen

Wer im First Class Terminal in Frankfurt seine Reise beginnt, startet sie auf erstklassige Art. Sie fahren direkt bis zum Terminal vor und übergeben Ihren Wagen dem Valet Parking Service. Im Terminal selbst können Sie Wartezeiten in exklusiver Atmosphäre verbringen – alles ist auf Ihr persönliches Wohlbefinden ausgerichtet. Ob Relax Chairs, Wining & Dining oder Cigar Lounge: Die Lounge Area bietet viele Optionen fürs Innehalten. Selbstverständlich stehen auch hochwertige Office Units zur Verfügung.

Das First Class Terminal Frankfurt im Detail
  • Im Eingangsbereich erwartet Sie ein Personal Assistant, der sich zügig und diskret um alle Reiseformalitäten kümmert, Sie durch die Sicherheitskontrolle begleitet und den Check-in Vorgang für Sie übernimmt.
  • Reisen Sie in warme, sonnige Regionen, bleibt Ihr Wintermantel einfach am Flughafen. Von November bis April steht im First Class Terminal sowie in den First Class Lounges in Frankfurt ein kostenloser Mantel-Service zur Verfügung.
  • Wer entspannen möchte, hat viele Möglichkeiten, z. B. die Relax Chairs, die ihren Namen zu Recht tragen. Darüber hinaus stehen zwei Ruheräume mit Daybeds, vier Duschbäder (eines mit Badewanne) und eine Cigar Lounge zur Verfügung.
  • Kulinarisch wird im Wining & Dining-Bereich Sterneküche geboten (Buffet oder à la carte). Die Bar offeriert unter anderem über 120 verschiedene Whiskeys.
  • Wer in diskreter Atmosphäre arbeiten will, kann fünf separate Office Units mit kostenfreien Leistungen (W-LAN, Ortsgespräche, Telefax) nutzen.
  • Eine weitere Person darf Sie gern in das First Class Terminal begleiten, wenn diese auf denselben Flug mit Lufthansa, Austrian Airlines oder SWISS gebucht ist. Lebens- und Ehepartner sowie Kinder unter 18 Jahren müssen im Besitz einer gültigen Bordkarte für einen Flug desselben Tages sein, an dem die einladende Person fliegt.
  • Das First Class Terminal ist täglich von 5.30 bis 22.00 Uhr geöffnet.
  • Mit dem Auto erreichen Sie es über die Anfahrt zum Terminal 1, indem Sie ca. 200 Meter vorher rechts in Richtung First Class Terminal abbiegen. Vom Terminal 1 aus erreichen Sie es innerhalb weniger Gehminuten.

Lufthansa First Class & Lufthansa Private Jet

Diese First Class Lounges erwarten Sie

First Class Lounges in Frankfurt
First Class Lounges in Frankfurt First Class Lounge in München First Class Lounges Schweiz Star Alliance Terminal Wien First Class Lounges Worldwide

Terminal 1 am Frankfurter Flughafen. Geschäftiges Treiben am europäischen Flugdrehkreuz. Im Flugsteig A bei Gate A13 und im Flugsteig B zwischen Gate B22 und B24 erwarten Sie stilvolle First Class Lounges. Bereits an der Tür endet der hektische Flughafentrubel und beginnt die Zeit der Entspannung – mit exzellentem Essen, inspirierender Lektüre oder einer edlen Zigarre Ihrer Wahl. Jeglicher Komfort ist perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Alles passt – nichts fehlt.

À la carte stehen exzellente Menüs und am Buffet warme und kalte Köstlichkeiten zur Verfügung – das Weinangebot ist sehr variantenreich.

Komfortable Sitzgelegenheiten und separate Ruheräume mit bequemen Daybeds laden zum Ausruhen und Entspannen in stilvollem Ambiente ein.

Wer sich erfrischen möchte, nutzt die hochwertigen Bäder mit Dusche, Badewanne und ausgewählten Körperpflegeprodukten.

Der perfekte Start nach der Ankunft in Frankfurt: die Welcome Lounge mit exklusiven Duschbereichen, reichhaltigem Frühstücksbuffet und Bügel-Service.

Die First Class Lounges Frankfurt im Detail
  • Beide First Class Lounges in Frankfurt sind täglich von 5.15 bis 22.00 Uhr geöffnet.
  • Als First Class Gast, der auf Schengen-Flügen umsteigt, steht Ihnen die First Class Lounge im Flugsteig A zur Verfügung. Allen First Class Gästen, die auf Non-EU- bzw. Non-Schengen-Flügen umsteigen, bieten wir die First Class Lounge im Flugsteig B.
  • Reisen Sie in warme, sonnige Regionen, bleibt Ihr Wintermantel einfach am Flughafen. Von November bis April steht im First Class Terminal sowie in den First Class Lounges in Frankfurt ein kostenloser Mantel-Service zur Verfügung.
  • Ein erstklassiges Wellness-Programm genießen Sie im Spa-Bereich der First Class Lounge bei Gate B22. Das First Class Spa ist täglich von 7:30 bis 21:00 geöffnet.
  • In der Bibliothek der First Class Lounge bei Gate A13 liegen hochwertige Bildbände des DuMont Verlags für Sie bereit.
  • Falls die Zeit etwas knapp ist, empfiehlt sich in der First Class Lounge im Flugbereich B der Genuss unserer exzellenten Frontcooking-Spezialitäten.
  • Insgesamt verfügen die Lounges über vier Badezimmer (Flugsteig A) bzw. sechs Badezimmer (Flugsteig B), einige bieten auch die Möglichkeit für ein wohltuendes Bad.
  • Als Raucher haben Sie in beiden Lounges die Möglichkeit, sich in eine Cigar Lounge zurückzuziehen.
  • Telefon, Internetkiosk, Laptop-Anschlüsse, W-LAN und Büromaterialien sind ebenso vorhanden wie die Möglichkeit, Drucker, Kopierer und Faxgeräte zu nutzen. Die First Class Lounges verfügen über diskrete Office Units: vier in Flugsteig A, fünf in Flugsteig B.
  • Für den Zugang zum First Class Terminal und zu den First Class Lounges müssen Begleitpersonen eine gültige Bordkarte für denselben Flug wie die einladende Person vorweisen. Lebens- und Ehepartner und Kinder unter 18 Jahren müssen eine gültige Bordkarte für einen Flug desselben Tages wie die einladende Person vorweisen.

Lufthansa First Class & Lufthansa Private Jet

Limousinen-Service:
Boarding, wie es sein soll

Der Flug wird aufgerufen. Jetzt möchte man möglichst schnell an Bord gehen und in der First Class oder im Lufthansa Private Jet die Reise über den Wolken genießen. Für First Class Gäste in Frankfurt und bei bestimmten Flugzeugpositionen in München, Zürich, Genf und Wien fängt dieser Genuss bereits beim Boarding an: Sie besteigen eine Limousine oder einen exklusiven Minivan und werden direkt zum Flugzeug chauffiert. Sie fliegen mit einem Lufthansa Private Jet? Dann ist für Sie der Limousinen-Service innerhalb der Flughäfen in Frankfurt, München, Düsseldorf und Zürich inbegriffen. Darüber hinaus können Sie einen zubuchbaren Limousinen-Service nutzen, der Sie von zu Hause oder dem Büro abholt und direkt zum Lufthansa Private Jet fährt – auch für den Zielort ist der Limousinen-Service zubuchbar.

Wo möchten Sie den Limousinen-Service nutzen?

Frankfurt
Frankfurt München Zürich Wien Genf

Limousinen-Service bei Abflug in Frankfurt
Ob Sie im Lufthansa First Class Terminal oder in der First Class Lounge im Flugsteig B verweilen: Der Service steht Ihnen gemeinsam mit unseren Partnern Austrian Airlines Group und SWISS in beiden Fällen zur Verfügung. Er gilt für Lufthansa Flüge in Non-Schengen- und Non-EU-Länder, die vom Abflugbereich B auf einer Vorfeldposition oder aus den Flugsteigen A und C starten. Für den Flugsteig A steht bei Flügen in Schengen-Länder, die von einer Vorfeldposition starten, ebenfalls der Limousinen-Service aus der First Class Lounge in A von Lufthansa zur Verfügung. Wenn Sie im First Class Terminal Frankfurt verweilen, bringt Sie eine Limousine in jedem Fall direkt bis zu Ihrem Flugzeug.

Limousinen-Service bei Ankunft in Frankfurt
Als First Class Gast werden Sie bei interkontinentalen Ankünften auf einer Vorfeldposition mit einem persönlichen Minivan oder einer Limousine abgeholt und zur Busankunft im Terminal 1 gebracht. Gleiches gilt für innereuropäische Fluggäste, die auf einer Vorfeldposition ankommen und am selben Tag in der Lufthansa First Class weiterreisen. Ein direkter Transfer zu anderen Zielen, z. B. zu den First Class Lounges, ist aufgrund der Behördenauflagen am Frankfurter Flughafen nicht möglich.*(1)

Transfer-Service in Frankfurt bei verkürzten Umsteigezeiten
Sollte Ihnen durch eine verzögerte Ankunft nur eine Umsteigezeit zwischen 20 und 45 Minuten verbleiben, werden Sie am Flugzeug abgeholt und mit einem exklusiven Minivan Service unter Berücksichtigung aller notwendigen Sicherheits-, Pass- und Zollkontrollen direkt zu Ihrem Anschlussflug gebracht, sofern das Erreichen Ihres Flugs dadurch sichergestellt werden kann.*(2) Ist infolge von Unregelmäßigkeiten im Flugverkehr das Erreichen Ihres Anschlussflugs nicht mehr möglich, steht Ihnen in Frankfurt ein Personal Assistant zur Seite. Dieser kümmert sich um alle Formalitäten, die mit Ihrer Weiterreise in Zusammenhang stehen, z. B. Umbuchungen oder Hotel- und Mietwagenreservierungen.

*(1) Gilt für Linienflüge, durchgeführt von Lufthansa, Lufthansa Regional, der Austrian Airlines Group und SWISS.
*(2) Wir bieten diesen Service für ankommende Flüge von Lufthansa, Lufthansa Regional, der Austrian Airlines Group und SWISS für Anschlussflüge dieser Fluggesellschaften.

Kontakt & FAQ